Präventionsarbeit

Präventionsarbeit ist mehr als nur die Aufklärung über Wirkung und Gefahren von Drogen aller Art. Es gilt, Kinder und Jugendliche stark zu machen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und vielseitige Interessen zu wecken. Kinder und Jugendliche, die sozial eingebunden und engagiert sind, sind in der Regel weniger anfällig gegenüber Süchten aller Art. Elternhaus und Schule müssen hier zusammenarbeiten. Das Detlefsengymnasium trägt mit engagierten Lehrern und Lehrerinnen, einem sich fortlaufend weiterentwickelnden Präventionsprogramm sowie vielen Angeboten im Offenen Ganztag seinen Teil zur Persönlichkeitsstärkung der Kinder und Jugendlichen bei. 

Für das laufende Schuljahr sind – soweit die Corona-Lage es zulässt – neben der kontinuierlichen pädagogischen Arbeit im täglichen Unterricht folgende Präventionsbausteine vorgesehen.

KlassenstufeMultiplikatorenThemaInhalt
5. KlasseGesundheitsamt ItzehoeMax und Min@ (Medienkompetenz, Suchtprävention)
Zwei Module (im Abstand von 1 Woche)
Teil 1: 3 Schulstunden
Teil 2: 3 Schulstunden

Ziele:
Problematische Mediennutzung erkennen und eigenes Verhalten kritisch reflektieren

Regelerstellung

Anschließend Präsentation auf Elternveranstaltung (ca 45 Min)
Mentorenteam DGGOrientierungstage / Kennlerntage(Kennenlernspiele; Gruppendynamik; Erarbeiten von Klassenregeln)
6. KlasseMentorenteam DGGProjekttag zum Thema „Soziales Miteinander“
7. KlasseBiologieunterrichtUnterrichtseinheit zum Thema „Essstörungen“
Magerssucht / Bulimie / Essverhalten
Gesundheitsamt ItzehoeWorkshop Suchtentstehung
(Medien / Alkohol)
Interaktives Erarbeiten von Suchtentstehung am Beispiel Medien / Alkohol

Anschließender Elternabend zum Thema „Hilfe, mein Kind pubertiert“
8. KlasseKreisjugendring SteinburgJIMs Bar – alkoholfreie CocktailsAlkoholprävention / Mixen von ausschließlich alkoholfreie Cocktails
9. KlasseLSSH / Gesundheitsamt ItzehoeCannabis ParcoursSechs Stationen, die z.T. von zwei Gruppen parallel oder gemeinsam durchlaufen werden.

Dauer: Zwei Schulstunden a´ 45 Minuten /begleitet von zwei Suchtpräventionskräften

Ziel: Kritische Auseinandersetzung mit Cannabiskonsum und der eigenen Haltung in problematischen Situationen mit der peer group
Präventionssteam GesundheitsamtFachtag SuchtWahlthemen: Essstörungen, Glücksspiele, Medien, Alkohol
10. KlasseISSHAlcoMedia – Voll das Leben
(Alkohol / Medien)
Interaktiver medienübergreifender Parcours zu den Themen Alkohol / Medien.

Mithilfe einer App werden an Tablets sechs Bausteine durchlaufen, zum Teil in geschlechtertrennenden Zweierteams

Zwei Moderatoren (LSSH)
Dauer: 1 Std. 45 Min.

Birthe Krüger, Präventionsbeauftragte am DGG