Willkommen am Detlefsengymnasium in Glückstadt

PYRAMIDEN der Klasse VIb

Wir haben gerade das Thema Pyramiden in Sport.
Klassenpyramide 3
Am Anfang der Sportstunde holen wir uns Matten und finden uns in Vierer- Gruppen zusammen. Immer zwei schwere und zwei leichte Schüler in einer Gruppe. Die starken Schüler gehen nach unten, die normal starken gehen in die Mitte und die leichten Schüler gehen nach oben. Die Präsentationsdauer einer Pyramide beträgt etwa 4 - 6 Sekunden, nachdem sie fertig aufgebaut ist. Danach erfolgt der Abbau in umgekehrter Reihenfolge wie der Aufbau. Wir machen Zweier-, Dreier und Vierer-Pyramiden.

Stacks Image 177
Stacks Image 190
Bundesfinale von Jugend Trainiert für Olympia
Endlich ist es so weit! Die Koffer sind gepackt, nun kann es losgehen zum Bundesfinale von Jugend Trainiert für Olympia in die Landeshauptstadt Berlin. Wir , die WK II Handballmädels (Jg. 1999-2001) haben zuvor beim Vorentscheid den Landesmeistertitel geholt und uns so für das 5 tägige Finale qualifiziert. Was wir dort erlebt haben, wollen wir natürlich mit euch teilen und wir haben deshalb jeden Tag ein bisschen dokumentiert.
Abitur 2016 – mündliche Prüfungen 
Bitte  dem aktualisierten Terminplan 2015/16  die geänderten Zeiten bzw. unterrichtsfreie Zeit während der mündlichen Abiturprüfung 2016 entnehmen.
ACHTUNG - wichtige Information
Entlassung Abiturienten 2016 Donnerstag, 07.07.2016 bis 10.45 Uhr – Unterricht
            11.30 Uhr – Entlassungsfeier 13g1/13g2 und 13sp1/13sp2
            15.30 Uhr - Entlassungsfeier 13s1/13s2 und 13nb/13np

Samstag,  09.07.2016    Abiturienten-Ball im Detlefsengymnasium
Sozialer Tag: Freitag, 08.07.2016
Stacks Image 151
Fitness Test für Grundschüler

Da Fitness in der heutigen Zeit immer mehr vernachlässigt wird, erarbeiteten wir, das Sportprofil 10sp2 des Detlefsengymnasiums, im Sporttheorieunterricht einen Fittnestest für die erste bis vierte Klasse, der alle konditionellen Fähigkeiten abdecken, aber auch ein bisschen Spaß machen sollte. Diesen führten wir am 20.04.2016 in der Grundschule Herzhorn durch.
Stacks Image 186
Wir fahren nach Berlin!

Einen super Erfolg konnten wir beim Turnier "Jugend trainiert für Olympia" in Bad Schwartau feiern! Überraschenderweise konnten wir den Landesentscheid mit dem ersten Platz abschließen und fahren nun im April nach Berlin! 
Stacks Image 180
Glückstadt Neptunes auf dem Weg zu den Special Olympics nach Hannover
Am 6. Juni beginnen die nationalen Spiele der Special Olympics. Sportler aus ganz Deutschland werden sich in Hannover in den unterschiedlichsten Sportarten messen. Das Glückstädter Unified Basketball Team, bestehend aus Special-Olympics-Spielern der Glückstädter Werkstätten und Partnerspielern des Detlefsengymnasiums, wird an diesem Wettkampf teilnehmen.
Stacks Image 163
Die Mädchen des Detlefsengymnasiums gewinnen souverän die Hallenfutsalkreismeisterschaften
und lassen in fünf Spielen nichts anbrennen.
Mit 15 Punkten und 13:1 Toren zeigten sie eine tolle Leistung und überzeugten als Team!
Stacks Image 159
Drei Stunden lang begeisterten Schüler und Lehrer des Detlefsen-Gymnasiums das Publikum mit ihrem Bunten Abend.

Mit einer Veranstaltung im Kulturmärz wollte der Abschlussjahrgang des Glückstädter Detlefsen-Gymnasiums den Abi-Ball im Sommer finanzieren. Herausgekommen ist ein dreistündiger bunter Unterhaltungsabend, in dem sich die Schule von ihrer besten Seite präsentierte. Und es dürfte sich gelohnt haben, denn die Mensa war bis in die Pausenhalle mit einem begeisterten Publikum gefüllt.
Weitere Infos...

SCHULPROGRAMM

A. Zielorientierung:
Gymnasiale Bildung zielt immer auf
1.  die Entwicklung der Persönlichkeit,
2.  die Teilhabe an der Gesellschaft
3.  und die Studier- und Beschäftigungsfähigkeit.
Diese drei Zieldimensionen lassen sich nicht voneinander trennen. Sie machen aber nur Sinn in einem Kontext verbindlicher Werteorientierung.

B. Werteorientierung:
„Olympische Erziehung" beinhaltet
1.  die Vorstellung einer harmonischen Ausbildung des ganzen Menschen;
2.  die Idee der menschlichen Vervollkommnung über die hohe Leistungsbereitschaft, wobei der sportlichen auch die wissenschaftliche und künstlerische gegenübersteht;
3.  die freiwillige Bindung an ethische Grundsätze im sportlichen Handeln wie Fairplay, Chancengleichheit und den Willen, diesen Verpflichtungen auch außerhalb des Sports zu folgen;
4.  der Friedensgedanke und die Völkerverständigung, die schon im Kleinen menschlichen Respekt und Toleranz einüben;
5.  die Förderung emanzipatorischer Entwicklungen im und durch den Sport.

C. Veränderung und Entwicklung
Ziele, Werte und Maßnahmen bedürfen einer wechselseitigen Überprüfung, Veränderung und Entwicklung.
1.  Weiterentwicklung der Inhalte, der Ziele und der Methoden von Unterricht
2.  Weiterentwicklung schulischer Rahmenbedingungen
3.  Weiterentwicklung der Lehrer-, Schüler- und Elternrolle Mut zur Verantwortung und zum verantwortlichen Handeln ist nur vermittelbar in einem Gymnasium, das Schülerinnen und Schüler verantwortlich werden lässt für den eigenen Lernprozess, für das eigene Miteinander und für die Gestaltung ihrer Schule.

Stacks Image 56
Stacks Image 57
Stacks Image 58
Stacks Image 59
Stacks Image 60
Stacks Image 61
Stacks Image 71
Stacks Image 72
Stacks Image 73
Stacks Image 74

Detlefsengymnasium Glückstadt
Dänenkamp 5 - 25348 Glückstadt
Tel: 04124-91640 - Fax: 04124-916444
E-Mail:
detlefsengymnasium.glueckstadt@schule.landsh.de