Willkommen am Detlefsengymnasium in Glückstadt

Sommerkonzert 2016

In diesen Tagen eine musikalische Geschichte aus London zu erzählen und sie bei dem Titel „Easy come, easy go“ nicht mit dem Brexit zu verbinden, ja, sich auch jede Anspielung darauf zu verkneifen – das gelang den Musiktheater-Arbeitsgemeinschaften am Detlefsengymnasium in ihrer Zweieinhalb-Stunden-Inszenierung dann doch nicht so ganz.
Bildschirmfoto 2016-07-22 um 06.53.13

Wir sind Europa! – Euroscola Wettbewerbsgewinner in Straßburg

Im Rahmen des “Euroscola Programms 2016” waren Schülerinnen und Schüler aus allen Europäischen Mitgliedsstaaten aufgefordert, zu einem Thema, das die Politik beschäftigt, einen kreativen Beitrag einzusenden.
Den Gewinnern wurde eine Reise in das Europäische Parlament in Straßburg ermöglicht, wo sie im Plenarsaal sowohl Vorträge hören als auch Debatten über europäische Konflikte und Herausforderungen führen konnten.

euroscola 1

Glückstadt Neptunes erfolgreich bei National Special Olympics 2016

csm_H16_BB_Foto-SOD_002_web_dd72beda65
Insgesamt nahmen fast 5000 Athleten an den National Special Olympics 2016 teil. Das Unified-Team war teil des Glückstädter Special Olympics Teams, bestehend aus Leichtathleten, Fußballern und eben Unified-Basketballern.

Abitur 2016

Bildschirmfoto 2016-07-14 um 09.40.49

Zwei Feiern für 160 Abiturienten


Feierliche Zeugnisübergabe am Detlefsengymnasium mit vielen Zitaten und humorigen Reden

bildschirmfoto-2016-07-08-um-07.12.07

Direktor Hartmut Appel verabschiedete gestern in zwei großen Feiern seine 160 Abiturienten. Sie gestalteten die Veranstaltungen mit Musik selber mit.

Gestern wurde gleich zweimal im Detlefsengymnasium gefeiert. Denn 160 Schüler haben ihre Abiturzeugnisse bekommen. Zu viele, um sie im Beisein ihrer Verwandten in einem Fest zu verabschieden. So gab es eine Zeugnisübergabe morgens und eine am Nachmittag. Eine besondere Ehrung gab es während beider Festakte für die Ausnahmeschüler Rabia Atasoy, die mit der Note 1,0 abschloss, ebenso Lasse Wolter und York Wendebourg, weiterhin Pia Wontorra (1,1), Nathalie Hintz (1,1) und Friederike Huke (1,3). Weiterlesen .....

SCHULPROGRAMM

A. Zielorientierung:
Gymnasiale Bildung zielt immer auf
1.  die Entwicklung der Persönlichkeit,
2.  die Teilhabe an der Gesellschaft
3.  und die Studier- und Beschäftigungsfähigkeit.
Diese drei Zieldimensionen lassen sich nicht voneinander trennen. Sie machen aber nur Sinn in einem Kontext verbindlicher Werteorientierung.

B. Werteorientierung:
„Olympische Erziehung" beinhaltet
1.  die Vorstellung einer harmonischen Ausbildung des ganzen Menschen;
2.  die Idee der menschlichen Vervollkommnung über die hohe Leistungsbereitschaft, wobei der sportlichen auch die wissenschaftliche und künstlerische gegenübersteht;
3.  die freiwillige Bindung an ethische Grundsätze im sportlichen Handeln wie Fairplay, Chancengleichheit und den Willen, diesen Verpflichtungen auch außerhalb des Sports zu folgen;
4.  der Friedensgedanke und die Völkerverständigung, die schon im Kleinen menschlichen Respekt und Toleranz einüben;
5.  die Förderung emanzipatorischer Entwicklungen im und durch den Sport.

C. Veränderung und Entwicklung
Ziele, Werte und Maßnahmen bedürfen einer wechselseitigen Überprüfung, Veränderung und Entwicklung.
1.  Weiterentwicklung der Inhalte, der Ziele und der Methoden von Unterricht
2.  Weiterentwicklung schulischer Rahmenbedingungen
3.  Weiterentwicklung der Lehrer-, Schüler- und Elternrolle Mut zur Verantwortung und zum verantwortlichen Handeln ist nur vermittelbar in einem Gymnasium, das Schülerinnen und Schüler verantwortlich werden lässt für den eigenen Lernprozess, für das eigene Miteinander und für die Gestaltung ihrer Schule.

Stacks Image 56
Stacks Image 57
Stacks Image 58
Stacks Image 59
Stacks Image 60
Stacks Image 61
Stacks Image 71
Stacks Image 72
Stacks Image 73
Stacks Image 74

Detlefsengymnasium Glückstadt
Dänenkamp 5 - 25348 Glückstadt
Tel: 04124-91640 - Fax: 04124-916444
E-Mail:
detlefsengymnasium.glueckstadt@schule.landsh.de